Sie sind hier: Startseite Studium & Lehre Angebot von Bachelor-und Masterarbeitsthemen 2019

Angebot von Bachelor-und Masterarbeitsthemen 2019

Angebot von Bachelor-und Masterarbeitsthemen 2018/19

Stand: =11.03.2019

Sofern nicht anders angegeben sind die Themen anpassbar für BSc und MSc-Arbeiten

Weitere Themen nach Absprache möglich  

1: Bodenfruchtbarkeit, Unterboden/Wurzelwachstum, Tiefenmelioration

 

Arbeitstitel Autolysis of N-fixing maize roots observed with in situ endoscopy
BSc /MSc ? BSc
Untersuchungsort Wiesengut oder Poppelsdorf
Beginn ab ca. jederzeit
Methodik Gefäßversuch in Bodensäulen mit Makroporen. Regenwurminkubation in Makroporen. Anschließend Kultivierung verschiedener N-fixierender Maissorten in diesen Säulen, Monitoring des Einwachsens der Wurzeln in die Makroporen mit einem Videoskop
Projekt Kooperation mit Mandamiin Institute, Wisconsin, USA
Ansprechpartner Dr. Miriam Athmann[Email protection active, please enable JavaScript.]

  

Arbeitstitel Einfluss der biologisch-dynamischen Feldpräparate auf das Spross- und Wurzelwachstum verschiedener Futterpflanzen
BSc /MSc ? nach Absprache
Untersuchungsort Hofgut Oberfeld bei Darmstadt
Beginn ab ca. Sommer 2019
Methodik Erfassung des Sprossmasseaufwuchses durch Zeiternten, Quantifizierung von Wurzellängendichten an der Profilwand
Projekt Kooperation mit Forschungsring e.V., Darmstadt
Ansprechpartner Dr. Miriam Athmann[Email protection active, please enable JavaScript.]

 


 

    

2: Ökologischer Pflanzenbau, Nährstoffmanagement, Pflanzenschutz

Arbeitstitel Potenzial verschiedener Futterbaugemenge für Nährstoffmobilisation und Porengenese
BSc/MSc ? nach Absprache
Untersuchungsort Klein-Altendorf
Beginn ab ca. Sommer 2019
Methodik Zeiternten für Sprossparameter und Nährstoffaufnahme, Profilwand, Wurzelprobenahme und -aufarbeitung für Wurzellängendichten, Wurzelmassen und Wurzeldurchmesser
Projekt Dauerversuch Unterboden / MIKODU
Ansprechpartner Miriam Athmann: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Arbeitstitel
Bodenstruktureffekte allorhizer Zwischenfrüchte: Genese großlumiger Bioporen und Einfluss auf die hydraulische Leitfähigkeit
BSc/MSc ? nach Absprache
Untersuchungsort Norddeutschland und/oder Wiesengut
Beginn ab ca. Herbst 2019
Methodik Quantifizierung von Bioporen mittels Freilegen und Fotografie, Messung der hydraulischen Leitfähigkeit mit einem Haubeninfiltrometer
Projekt MIKODU/Bonares Soil³
Ansprechpartner Miriam Athmann: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Arbeitstitel
Nachfruchteffekte verschiedener Zwischenfrüchte auf Ertragsstruktur, Nährstoffaufnahmedynamik und Kornertrag von Sommerweizen
BSc/MSc ? nach Absprache
Untersuchungsort verschiedene Praxisbetriebe in NRW
Beginn ab ca. Frühjahr 2019
Methodik Bodenproben für Nmin, Ertragsstrukturparameter, Zeiternten und Endernte
Projekt Leitbetriebe
Ansprechpartner Christoph Stumm: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Arbeitstitel
Zwischenfruchtoptionen zur pflanzenbaulichen Optimierung der Bodenstruktur
BSc/MSc ? nach Absprache
Untersuchungsort Wiesengut
Beginn ab ca. Herbst 2019
Methodik Profilwand, Wurzelprobenahme und -aufarbeitung für Wurzellängendichten, Wurzelmassen und Wurzeldurchmesser
Projekt MIKODU
Ansprechpartner Miriam Athmann: [Email protection active, please enable JavaScript.], Christoph Stumm: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Arbeitstitel Einfluss von Beregnung und Düngung auf Ertragsleistung und Nährstoffaufnahme von Öko-Kleegras
BSc/MSc ? Nach Absprache
Untersuchungsort Versuchsbetrieb Wiesengut / Hennef oder Demeterbetrieb in Weeze
Beginn ab ca. Februar 2019
Methodik Feldversuch, Bodenfeuchtemessung, Sprosswachstum, Ertrag
Projekt BÖLN
Ansprechpartner Dr. Daniel Neuhoff: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Arbeitstitel Quantifizierung der wasser- und nährstofflimitierten Ertragslücken von Öko-Sommerweizen
BSc/MSc ? nach Absprache
Untersuchungsort Versuchsbetrieb Wiesengut / Hennef oder Demeterbetrieb in Weeze
Beginn ab ca. Februar 2019
Methodik Feldversuch, Bodenfeuchtemessung, Sprosswachstum, Ertrag
Projekt BÖLN
Ansprechpartner Dr. Daniel Neuhoff: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Arbeitstitel Quantifizierung der wasser- und nährstofflimitierten Ertragslücken von Ackerbohnen
BSc/MSc ? nach Absprache
Untersuchungsort Demeterbetrieb in Weeze
Beginn ab ca. Februar 2019
Methodik Feldversuch, Bodenfeuchtemessung, Sprosswachstum, Ertrag
Projekt BÖLN
Ansprechpartner Dr. Daniel Neuhoff:  [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Arbeitstitel Optimierung des ökologischen Kartoffelbaus: Pflanzenschutz, Düngung, Qualität, individuelle Themenabsprache
BSc/MSc ? nach Absprache
Untersuchungsort Versuchsbetrieb Wiesengut / Hennef
Beginn ab ca. März 2019
Methodik Gefäßversuch, Sprosswachstum, Ertrag
Projekt BÖLN
Ansprechpartner Dr. Daniel Neuhoff:  [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Arbeitstitel Einfluss von Bodensalinität auf das Wachstum verschiedener Gemüsekulturen im ökologischen Unterglasanbau
BSc/MSc ? Nach Absprache
Untersuchungsort Versuchszentrum Köln-Auweiler
Beginn ab ca. November 2018
Methodik Gefäßversuch anlegen, Biomasseerhebung, Auswertung von Laborergebnissen
Projekt EIP Projekt
Ansprechpartner Dr. Daniel Neuhoff: [Email protection active, please enable JavaScript.], Dr. Stephan Jung: [Email protection active, please enable JavaScript.]

3: Agrarökologie, Biodiversität, Entomologie, Herbologie

Arbeitstitel Die Segetalflora in langjährig ökologisch bewirtschafteten Ackerflächen des Wiesengutes: 2 Arbeiten; je eine in Getreide und  Hackfrüchten
Untersuchungsort Wiesengut
Beginn ab ca. März/April 2019
Methodik Transekte und Dauerbeobachtungsflächen: Vegetationserhebungen
Ansprechpartner Dr. Martin Berg, 02242 913 4282, [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 
Arbeitstitel Blütenbesucher im Lein (Linum usitatissimum)
Untersuchungsort Wiesengut und evtl. andere Standorte
Beginn ab ca. April/Mai 2019
Methodik Beobachtungen im Feld, Fangen und Bestimmen von blütenbesuchenden Insekten
Ansprechpartner Dr. Andreé Hamm [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Arbeitstitel Blütenbesucher im Mohn
Untersuchungsort Campus Klein Altendorf und Wiesengut
Beginn ab ca. März/April 2019
Methodik Feldbeobachtungen, Fang und Bestimmung von Blütenbesuchern
Ansprechpartner Dr. Andreé Hamm [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Arbeitstitel Blütenbesucher im Fenchel
Untersuchungsort Garzweiler und evtl. andere Standorte
Beginn ab ca. Mai 2019
Methodik Beobachtungen im Feld, Fangen und Bestimmen von blütenbesuchenden Insekten
Ansprechpartner Dr. Andreé Hamm[Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Arbeitstitel Ökologische Vielfalt in Obstanlagen (BSc- und MSc-Arbeiten)
Untersuchungsort Verschiedene Obstbaubetriebe im Rheinland
Beginn ab ca.  
Methodik Verschiedene Erfassungsmethoden auf Versuchs- und Referenzflächen
Ansprechpartner Dr. Andreé Hamm: [Email protection active, please enable JavaScript.]  bzw.Kim Thiemann: [Email protection active, please enable JavaScript.] 

 

Arbeitstitel Laufkäfer auf dem Wiesengut  (Fortführung eines Monitorings/Vgl. der Jahre)
Untersuchungsort Wiesengut
Beginn ab ca. Mai 2019
Methodik Barberfallen; Bestimmen der Laufkäferarten
Ansprechpartner Dr. Andreé Hamm[Email protection active, please enable JavaScript.], Dr. Martin Berg

 

 

Arbeitstitel Grünland-Dauerdüngungsversuch Rengen: Differenzierung von Rhizobien
Untersuchungsort Rengen /Eifel
Beginn ab ca. April 2019
Methodik Inokulationsversuche mit verschiedenen Leguminosen
Ansprechpartner Prof. Dr. Thomas Döring, Tel 73-5143, [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 

4. Limnologie und sonstige Themen

Arbeitstitel Einfluss der Wasserentnahme aus einem Fischteichnebenschluss auf die Bachfauna im Hinblick auf die Wasserrahmenrichtlinie
Untersuchungsort Schwerte-Ergste
Beginn ab ca. März 2019
Methodik Aufsammlung und Bestimmung des Makrozoobenthos, Gewässerbewertung mit der Software "Perlodes"
Ansprechpartner Dr. A. Hamm, Dipl. Biol. Catherine Fehse[Email protection active, please enable JavaScript.]

   

Arbeitstitel Diatomeen in eutrophierten und schwermetallbelasteten Bächen
Untersuchungsort Bergisches Land
Beginn ab ca. März 2019
Methodik Mikroskopische Bestimmung von Aufwuchsorganismen. Ökologische Einordnung.
Ansprechpartner Dr. A. Hamm, Dipl. Biol. C. Fehse[Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 

Artikelaktionen