You are here: Home Studium & Lehre Angebot von Bachelor-und Masterarbeitsthemen

Angebot von Bachelor-und Masterarbeitsthemen

Angebot von Bachelor-und Masterarbeitsthemen 2022/23

Stand: = 29.11.2022

Sofern nicht anders angegeben sind die Themen anpassbar für BSc und MSc-Arbeiten

Weitere Themen nach Absprache möglich  

1: Bodenfruchtbarkeit, Unterboden/Wurzelwachstum, Tiefenmelioration

 

2: Ökologischer Pflanzenbau, Nährstoffmanagement, Pflanzenschutz 

 

Arbeitstitel Diversifizierung und Extensivierung von Kleegras zur Bestäuberförderung
BSc/MSc ? Nach Absprache, 1-2 Arbeiten zu vergeben
Untersuchungsort Wiesengut und evtl. ein weiterer ökologischer Betrieb
Beginn ab ca. April 2022
Methodik Kescherfänge und Bestimmung von blütenbesuchenden Insekten in verschiedenen Kleegrasgemengen mit unterschiedlichem Kräuteranteil; Insektenbeobachtungen; Quantifizierung des Nektarangebots, Bestimmung der Kleegras-Produktivität
Projekt FINDIG, Förderung durch BLE
Ansprechpartner Chantal Polkowski: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

   

3: Agrarökologie, Biodiversität, Entomologie, Herbologie

   

Arbeitstitel Vegetationskundliche Untersuchung der Kottenforster Maare mit besonderem Blick auf die FFH-Art Froschkraut (Luronium natans)
Untersuchungsort Kottenforst
MSc / BSc MSc
Beginn ab ca. April 2023
Methodik Kartierung, Vegetationsaufnahmen, Multivariate Analyse
Projekt Zusammenarbeit mit dem Nees-Institut, dem Botanischen Garten und der Biologischen Station Rhein-Sieg
Ansprechpartner Lutz Kosack ([Email protection active, please enable JavaScript.])

 

   

Arbeitstitel In-Situ-Artenschutzmaßnahmen für drei Bärlapparten im Raum Eudenbach
Untersuchungsort Kottenforst
MSc / BSc MSc
Beginn ab ca. April 2023
Methodik Kartierung von Potentialflächen, Vegetationsaufnahmen
Projekt Zusammenarbeit mit dem Nees-Institut, dem Botanischen Garten und der Biologischen Station Rhein-Sieg
Ansprechpartner Lutz Kosack ([Email protection active, please enable JavaScript.])

 

   

Arbeitstitel Biotopkartierung und naturschutzfachliche Bewertungen im Bereich des Schlossparkes Augustburg
Untersuchungsort Brühl
MSc / BSc BSc
Beginn ab ca. April 2023
Methodik Biotopkartierung, Ableitung naturschutzfachlicher Pflegemaßnahmen
Projekt Projekt „Gestalterische Anpassung einer historischen Anlage an die Auswirkungen des Klimawandels“ des Bundesprogramms zur Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel
Ansprechpartner Lutz Kosack ([Email protection active, please enable JavaScript.])

 

Arbeitstitel Ökologische Vielfalt in Obstanlagen (BSc- und MSc-Arbeiten)
Untersuchungsort Verschiedene Obstbaubetriebe im Rheinland
Beginn ab ca.  
Methodik Verschiedene Erfassungsmethoden auf Versuchs- und Referenzflächen
Ansprechpartner Dr. Andreé Hamm: [Email protection active, please enable JavaScript.]  bzw.Kim Thiemann: [Email protection active, please enable JavaScript.] 

 

 

Arbeitstitel Effects of cropping system diversity (including mix cropping and wildflower strips) on insect pest regulation
BSc/MSc ? Both possible
Untersuchungsort Wiesengut
Beginn ab ca. March / April 2022
Methodik Insect (e.g., aphids, ladybirds, hoverflies, lacewings) observations in field; preparation and implementation in field of aphid predation cards (implying aphid rearing in a greenhouse); data analyses and writing
Projekt WIDE Synergies
Ansprechpartner Severin Hatt ([Email protection active, please enable JavaScript.])
Thomas Döring ([Email protection active, please enable JavaScript.])

 

Arbeitstitel Effects of cropping system diversity (including mix cropping and wildflower strips) on weed presence, diversity and regulation
BSc/MSc ? Both possible
Untersuchungsort Wiesengut
Beginn ab ca. March / April 2022
Methodik Assessment in field of weed cover; identification and abundance evaluation of blooming weed species; preparation and implementation in field of seed predation cards; data analyses and writing
Projekt WIDE Synergies
Ansprechpartner Severin Hatt ([Email protection active, please enable JavaScript.])
Thomas Döring ([Email protection active, please enable JavaScript.])

  

 

Arbeitstitel Effekte differenzierter organischer Düngung auf Artenspektrum und Individuenabundanz ausgewählter Bodenarthropoden
BSc/MSc ? Nach Absprache
Untersuchungsort Wiesengut / CKA
Beginn ab ca. Jederzeit
Methodik Betreuung unterschiedlicher Fallen zur Erfassung der Bodenbiodiversität; taxonomische Bestimmung ausgewählter Bodenorganismen; statistische Auswertung.
Genaueres Thema für die Abschlussarbeit wird mit der /dem Kandidat/in abgesprochen.
Projekt DüNaMed
Ansprechpartner Daniel Neuhoff ([Email protection active, please enable JavaScript.])
Isabel Kilian ([Email protection active, please enable JavaScript.])

 

  

Arbeitstitel Die Segetalflora in langjährig ökologisch bewirtschafteten Ackerflächen des Wiesengutes: 2 Arbeiten; je eine in Getreide und  Hackfrüchten
Untersuchungsort Wiesengut
Beginn ab ca. März/April 2021
Methodik Transekte und Dauerbeobachtungsflächen: Vegetationserhebungen
Ansprechpartner Dr. Martin Berg, 02242 913 4282, [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

4. Limnologie und sonstige Themen

   

  Arbeitstitel

 

 Intended Heading

 Einfluss von Mikroplastikpartikeln auf die Reproduktionsfähigkeit ausgewählter Vertreter  
 benthischer Meiofauna

 Impact of microplastic particles on the reproductive ability of selected benthic meiofauna

Untersuchungsort  Freiland/Labor
  Beginn ab ca.  September 2022
  Methodik Mikroskopie, Fluoreszenzmikroskopie                                                                                            

  Ansprechpartner

 

 

 Dipl. Biol. Catherine Fehse, [Email protection active, please enable JavaScript.]

 Dr. Andreé Hamm, [Email protection active, please enable JavaScript.]

 Prof.Dr. Tomas Döring, [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 

 

 

Document Actions